rostock10 Hintergrundbild

Eine Veranstaltung von                     in Kooperation mit

Citylauf 2c Vollton Kopie         lav veranstaltung von
      Mehr Infos...                          Mehr Infos...

  • images/_rostock10/sponsoren/slider_startseite/AOK_slider.gif
  • images/_rostock10/sponsoren/slider_startseite/WIRO_slider.gif
  • images/_rostock10/sponsoren/slider_startseite/sponsorenheader_gesundschuh.jpg
  • images/_rostock10/sponsoren/slider_startseite/sponsorenheader_glashger-2017.jpg
  • images/_rostock10/sponsoren/slider_startseite/sponsorenheader_nutzfahrzeuge.jpg
  • images/_rostock10/sponsoren/slider_startseite/sponsorenheader_proevent.jpg
  • images/_rostock10/slider/1DSC09334.jpg
  • images/_rostock10/slider/2DSC09703.jpg
  • images/_rostock10/slider/3DSC09775.jpg
  • images/_rostock10/slider/4DSC09782.jpg
  • images/_rostock10/slider/5DSC09889.jpg
  • images/_rostock10/slider/6DSC09045.jpg
  • images/_rostock10/slider/7DSC09009.jpg
  • images/_rostock10/slider/8DSC08931.jpg

PE 2020 Logo RGB 500px transparent

 

präsentierte

 

ROSTOCK10

 

 

 

 

246x146IMG 0059

Das gab es lange Zeit nicht in Rostock. Bei der 5. Auflage von ROSTOCK 10 lief der Hamburger Max Schröter mit 31:10min eine starke Siegerzeit. Seit Mai 2017 lief man in Rostock auf dieser Strecke nicht schneller. Bis zum Platz 14 liefen alle Läufer unter 35:00min. Vorjahressieger Erik Schoob (1. LAV Rostock) verwies in 31:34min den in Hamburg lebenden Spanier Miquel Abbelan – Ossenbach in 32:30min auf Platz 3. Der Sieg der Frauen ging an Pia von Keutz (Hamburg) in 38:01min. Vom starken Läuferwelt unter perfekten Bedingungen waren nicht nur die Läufer begeistert.

246x146DSC08975

Trotz Verlegung des Start- und Zielbereiches und damit auch einer neuen Streckenführung, war die 5. Auflage des 10km Rennens nahezu perfekt. Die Strecke hat bis auf den Punkt genau gestimmt. Im Start- und Zielbereich sorgten Helfer sich um das Wohl der Läuferinnen und Läufer. Die Läuferversorgung und der Verkaufsstand für das Projekt „Schule für Afrika“ waren heiß begehrt. Die Finishermedaillen, Eventshirts und Preistüten für die Platzierten sorgten für viel Anerkennung. Passend zum Tag der Deutschen Einheit gab es Tüten mit Wurst, Bier, Saft, Marmelade und Schokolade aus der Region Rostock. 

 

246x146DSC08893

Der Erfolg der Laufveranstaltung hat viele Gesichter und Namen. Es waren erneut die zahlreichen Helfer, Rettungskräfte und Polizisten, die für die Läuferinnen und Läufer einen perfekten Lauf organisiert hatten. Vielen Dank an dieser Stelle, nicht nur von der Organisationscrew. „Immer wieder kamen zu uns die Läufer und haben sich stellvertretend bei uns für alle an der Strecke bedankt“ so Nele – Sophie Wendt vom Team der Agentur PRO EVENT. Die Unterstützung der Polizei ist erneut lobenswert. Veranstaltungen wie diese heute, machen unheimlich Spaß und geben Motivation, so die einhellige Meinung der Teilnehmer und Gäste.

bannerDSC08957

Anzeige

LKZR Webbanner 300x300px Ansicht01 A

Anzeige
Indem Sie diese Webseite weiter nutzen, erklären Sie sich mit der Nutzung der Cookies einverstanden. Mehr Informationen. » Ich stimme zu! «