rostock10 Hintergrundbild

Eine Veranstaltung von                     in Kooperation mit

Citylauf 2c Vollton Kopie         lav veranstaltung von
      Mehr Infos...                          Mehr Infos...

  • images/_rostock10/sponsoren/slider_startseite/AOK_slider.gif
  • images/_rostock10/sponsoren/slider_startseite/WIRO_slider.gif
  • images/_rostock10/sponsoren/slider_startseite/sponsorenheader_gesundschuh.jpg
  • images/_rostock10/sponsoren/slider_startseite/sponsorenheader_glashger-2017.jpg
  • images/_rostock10/sponsoren/slider_startseite/sponsorenheader_nutzfahrzeuge.jpg
  • images/_rostock10/sponsoren/slider_startseite/sponsorenheader_proevent.jpg
  • images/_rostock10/slider/web0B1A2689.jpg
  • images/_rostock10/slider/web0B1A2692.jpg
  • images/_rostock10/slider/web0B1A2713.jpg
  • images/_rostock10/slider/web0B1A2739.jpg
  • images/_rostock10/slider/web0B1A2877.jpg
  • images/_rostock10/slider/web0B1A2972.jpg
  • images/_rostock10/slider/web0B1A3128.jpg
  • images/_rostock10/slider/webIMG_0170.jpg

proevent logo cmyk

 

präsentiert

 

ROSTOCK10

 

 

 

 

 

web5J5A6876

Rostock ist eine Stadt für Läuferinnen und Läufer. Überall trifft man sie. Im Stadthafen entlang der Warnow, in den Wohngebieten oder im Barnstorfer Wald. Die 10km Laufstrecke bei ROSTOCK 10 vereint alle Kriterien für eine ausgezeichnete Lauftrecke. Ganz viel Grün, ganz viel Abwechslung und einmalig für die Region - der Start und das Ziel direkt im Stadion. Wer möchte, kann dabei auch auf seine Laufzeit achten ...

Die Laufstrecke für ROSTOCK 10 ist seit dem Jahr 2017 durch den DLV offiziell vermessen worden. Wer möchte kann hier also eine Zeit laufen, die zur Eintragung in eine Bestenliste taugt. Für die allermeisten Teilnehmer ist das aber eher zweitrangig. Der abwechslungsreiche Kurs bietet wie kaum eine Strecke in der Stadt zahlreiche Highlights. Mit dem Start und Ziel im Leichtathletikstadion ist bereits ein echtes Alleinstellungsmerkmal vorhanden. Dann führt der Kurs bereits nach 500m direkt durch den Barnstorfer Wald. Zwischen Kilometer 1 und 1 passieren die Teilnehmer die Gartenstadt. Unmittelbar hinter der ehemaligen Kinder- und Jugendsportschule (KJS) geht es mit Hilfe der Polizei über die Straße Richtung Westfriedhof. Zwischen Zoogelände und dem Friedhofspark führt der Weg Richtung Tannenweg. Nach Querung der Bahngleise (keine Angst, der Zug kommt nicht) ist bereits bei km 4 der Richtfunkturm in Sicht. Wo zu DDR - Zeiten ein Motorsportgelände war, stehen heute schicke Einfamilienhäuser. Schon ist die Satower Straße (weiter dann die L10) erreicht. Es geht wieder über die Straße in den Kringelgraben bis weiter in das fast dörfliche "Alt - Biestow". Bei km 6 steht eine kleine Versorgung und die Läufer*innen machen sich auf in den Dammerower Weg, vorbei an den Sportplätzen bis wieder zur Satower Straße. Weiter geht´s bis zur Einmündung der Rennbahnalle/ Ecke Zoo. Dieser bleibt immer rechts liegen bis die "Trotzenburg" erreicht ist. Hier teilen sich die Läufer den Weg mit den Radlern und Fußgängern bis fast zum LT - Club (km 9). Die letzten 1000m führen an der Eishalle vorbei wieder zurück in das Leichtathletikstadion. Die kleine Schlussrunde mit 350m auf der Tartanbahn sind für viele Teilnehmer ein langer Schlusssprint. Wer das nicht möchte (oder kann) hat unterwegs in jedem Fall einige der schönsten Ecken unserer Stadt einmal laufend gesehen. Und kann sich im Ziel als glücklicher Finsiher freuen. Bis zum nächsten Jahr.

 

 

 

PE 3XCC 2019 Banner 300x300px

Indem Sie diese Webseite weiter nutzen, erklären Sie sich mit der Nutzung der Cookies einverstanden. Mehr Informationen. » Ich stimme zu! «